Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt

Kosten und Zeitraum der Untersuchungen

Untersuchung

Die Gesamtkosten für die umfassenden Untersuchungen betragen circa 33 Millionen Euro. Die Hälfte davon übernimmt die Europäische Union, die andere Hälfte wird von Bund und dem Land Bayern getragen.

Mit den Untersuchungen wurde im Oktober 2009 begonnen. Ende 2012 sollen die Ergebnisse als Grundlage für eine politische Entscheidung vorliegen.